15 Bhatura – indisches Fladenbrot

Was darf neben Reis bei keinem indischen Essen fehlen? Frisches Fladenbrot! Das gibt es in zahlreichen Varianten. Machen Sie selbst Bhatura Fladenbrot - genau so lecker wie beim Inder J

Sie können die Zubereitung auch im Videorezept auf youtube sehen (bhatura, utaty).    

 Teig für 6 - 8 Fladenbrote:

  • 200 g Weizenmehl, Type 550
  • 40 g Weichweizengrieß
  • 3 g Hefe
  • 40 ml Pflanzenöl für den Teig + Öl zum Frittieren
  • 100 ml Wasser
  • ½ TL Salz

Zubereitung:

Hefe in 100 ml Wasser auflösen / Mehl mit dem Grieß vermengen / ½ TL Salz zugeben und alles vermischen / 40 ml Öl hinzufügen / das Wasser mit der aufgelösten Hefe zugießen / zu einem glatten Teig verkneten, bis er nicht mehr klebt / den Teig 1 - 2 Stunden ruhen lassen / Öl erhitzen / den Teig zu kleinen Laibchen formen / Laibchen zu runden Fladen ausrollen / auf ausreichende Erhitzung des Öles achten (180 - 200 ºC), damit die Fladen nicht zu fettig werden / Fladen beidseitig rösten (ca. 1 Minute)

Tipp: den ausgerollten Teig in kleine Vierecke schneiden / diese genauso rösten wie zuvor die Fladen