10 Ananas-Chutney

Wie kocht man eigentlich Chutney? Es ist beinahe wie Marmelade kochen. Man kann es entweder frisch verzehren oder auf Vorrat einkochen.

Unser Chutney in diesem Rezept ist mit Ananas und HOT SPOON zubereitet, es sind auch andere Variationen mit Frucht- oder Gemüsestückchen möglich. 

 Welche Zutaten werden benötigt?

  • Pflanzenöl
  • Ananas
  • Gewürzzubereitung HOT SPOON
  • braune Senfkörner
  • Tomatenpüree
  • braunen Rohr-Zucker
  • gemahlene Mandeln
  • Salz

Zubereitung:

zwei frische Ananasscheiben schälen und in kleine Stücke schneiden / 2 EL Pflanzenöl im Topf erhitzen / die geschnittene Ananas hinzufügen und 5 Minuten anbraten / ab und zu umrühren / 1 TL braune Senfkörner zufügen / weitere 5 Minuten braten / mit 1 TL Zucker süßen / drei Minuten weiterbraten / einen gehäuften TL gemahlene Mandeln und 250 ml Tomatenpüree beigeben / mit 1 EL Gewürzzubereitung HOT SPOON würzen / bei niedriger Temperatur noch 5 Minuten köcheln lassen / ab und zu umrühren / zuletzt mit ca. ½ TL Salz abschmecken /

Dieses Chutney passt ausgezeichnet zu Pakoras, Frikadellen, Koftas, gebratenem Tofu, zu veganen Würstchen...

Schauen Sie unser Video-Rezept:

Enjoy your chutney with the sixth taste!