19 Fleisch, ohne Blut

26.11.2020

Fleisch, ohne Blut? Das ist ein Unsinn! Versuchen Sie SEITAN - die Grundlage für viele leckere vegane Gerichte.

Seitan ist die Eiweißquelle (enthält Weizeneiweiß), hat vielseitige Verwendung, Sie können ihn dünsten, backen, ausrollen für Pasta, kochen, marinieren, rösten. Er ist ausgezeichnet für Personen, die auf Soja empfindlich sind. Andererseits ganz ungeeignet für die, die eine Allergie gegen Gluten haben oder an Zöliakie leiden.

Die Zubereitung ist zeitaufwendig und es ist auch nicht einfach sie zu erklären. Folgen Sie lieber unser Videorezept auf YouTube "Utaty Fleisch ohne Blut", damit Sie die Zubereitung richtig begreifen :-)

Gewürzmischungen GREEN SPOON und SOUP SPOON sind hier zu kaufen: www.utaty.de 

Welche Zutaten benötigen wir?

  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Gewürzmischung GREEN SPOON
  • 1 TL Gewürzzubereitung SOUP SPOON
  • 300 ml Wasser

Zubereitung: Mehl und Wasser in eine ausreichend große Schüssel geben / den Teig herstellen / den fertigen Teig in der Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken / mindestens eine Stunde ruhen lassen / den Teig abwechselnd in warmem und kaltem Wasser auswaschen - das bedeutet hier, den Teig gründlich im Wasser durchzuknetten bzw. auszudrücken, bis sich die Stärke aus dem Teig löst / am einfachsten und praktischsten ist es, wenn man den Teig direkt im Spülbecken auswäscht / sobald Wasser sich intensiv weiß verfärbt hat, sollte es immer gegen neues Wasser ausgetauscht werden und so lange auswaschen, bis das Wasser klar bleibt und der Teig glatt ist (im Teig keine Stärkeklümpchen mehr fühlbar sind) / der letzte Knetdurchgang sollte in kaltem Wasser erfolgen, damit sich der Teig zusammen ziehen kann / in einem Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen (2 TL Salz) / 1 TL SOUP SPOON, 1 EL GREEN SPOON und 1 EL Sojasauce zugeben / den Teig etwas flach drücken und ca. 45 Minuten kochen lassen / das "FLEISCH" ist fertig - ohne zu töten und zu quälen Enjoy your meat without cruelty to animals!